Internationaler Frauentag 2024

Zum 8. März, dem Internationalen feministischen Kampftag, ist unser aller Engagement gefragt. Dazu gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Veranstaltungen. Wir haben für euch eine Übersicht erstellt.

Wie im letzten Jahr werden Veranstaltungen auch digital stattfi nden. Für mehr digitale Sichtbarkeit und um auf dem neusten Stand zu bleiben, könnt ihr auch dem Hashtag #FrauenTagHH auf diversen Social Media-Kanälen folgen. Kommt vorbei und macht mit – dann wird auch dieser 8. März laut, vielseitig und kämpferisch!

>>Programm als pdf Download

----------------------------------------------------------------------------------

Veranstaltungskalender 2024

Dienstag, 27.02.2024 | 19:00 Uhr
„Die Gewerkschafterin“
Gespräch zwischen Tanja Chawla, Hamburgs DGB-Vorsitzende und Laura Frick, europapolitische Gesprächspartnerin der FES über Frauen und Arbeitswelt, Rollenbilder in der Gesellschaft und ihre Erwartungen an die europäische Politik mit anschließender Filmaufführung.
Friedrich Ebert Stiftung
Allende-Platz 3, 20146 Hamburg
Die Teilnahme ist kostenlos
Anmeldung über: www.fes.de/lnk/59x


Donnerstag, 29.02.2024 | 09:00 - 23:00 Uhr
Equal Care Day Festival Hamburg
Dabei sein, sich informieren und mitmachen, denn Care-Arbeit geht uns alle an! Am 29. Februar fi ndet das Equal Care Day Festival ab 9 Uhr im Kulturzentrum AFROTOPIA statt. Das Ziel des bunten Festivals ist, Sorgearbeit sichtbar zu machen, für Gleichstellung in der bezahlten und ehrenamtlichen Care-Arbeit einzutreten und Vernetzung zu schaffen.
Landesfrauenrat Hamburg e. V. & Haus des Engagements
Kulturzentrum Afrotopia
Biedermannplatz 19, 22083 Hamburg-Barmbek
Programm und kostenlose Tickets: activoli.de


Dienstag, 05.03.2024 | 19:00 Uhr
Film „Maria Montessori - La Nouvelle Femme“ (Frankreich/Italien 2024)
Maria Montessori in ihrer Stärke, Zerrissenheit und Widersprüchlichkeit: als Ärztin, Reformerin, Feministin, Mutter. Die Forschungsarbeit mit Kindern führt zum Bildungskonzept: der Anfang der „Montessori-Bewegung“.
Die aktuelle Kritik an ihrer Nähe zu Mussolini wird in Folgeveranstaltungen aufgenommen.
GEW Hamburg
Abaton-Kino, Allende-Platz 3, 20146 Hamburg
Eintritt frei
Anmeldung unter: www.gew-hamburg.de


Dienstag, 05.03.2024 | 19:00 Uhr
Female Futures: Mind the Gaps
Gender Gaps bezeichnen signifi kante Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern. Wie können wir die Lücken bei den Themen Sorgearbeit, Digitalisierung und Finanzen überwinden?
Körber Forum & Livestream
Anmeldung unter: koerber-stiftung.de


Mittwoch, 06.03.2024 | 19:00 - 21:00 Uhr
Wie lesbisch* ist der 8. März? Ein Austausch
Welche Themen und Forderungen sind uns wichtig? Wie wichtig sind Bündnisse im Angesicht eines starken Rechtsrucks und von Spaltungen? Stay United! Welcome!
Netzwerkstelle Lesben* in Hamburg
Lesbenverein Intervention e.V. Glashüttenstraße 2, 20357 Hamburg
Gerne per Anmeldung: netzwerkstelle@lesbenverein-intervention.de


Donnerstag, 07.03.2024 | 18:00 Uhr
Warm Up zum Internationalen Frauentag 2024
Der DGB Hamburg lädt die Frauen* unserer Stadt zu einem feministischen Abend mit dem Themenschwerpunkt „Frauen* mit Migrationsgeschichte“ ins Gewerkschaftshaus ein – zum Begegnen, Kennenlernen, Vernetzen, Diskutieren, gemeinsam Essen, Lachen und Pläne schmieden!
DGB Hamburg
Musiksaal, Gewerkschaftshaus am Besenbinderhof
Anmeldung bis zum 23.2. unter: hamburg@dgb.de


Donnerstag, 07.03.2024 | 19:00 - 21:00 Uhr
Frauenpower: Advocates of Equity, Diversity and Inclusion
In einer virtuellen Podiumsdiskussion auf Englisch werden wir herausragende amerikanische Frauen feiern, die sich für Gleichberechtigung, Vielfalt und Inklusion einsetzen und die bestehenden Barrieren in der heutigen Gesellschaft aufzeigen.
AmerikaZentrum e.V. und America Women’s Club of Hamburg e.V.
Anmeldung und weitere Informationen: www.awchamburg.org


Donnerstag, 07.03.2024 | 19:00 - 21:00 Uhr
Überall Rosa und Blau? Kinder brauchen Vielfalt!
Info-Abend zur geschlechtersensiblen Begleitung kindlicher Sexualentwicklung für Eltern und Bezugspersonen von Kita-Kindern (0 - 6 Jahre).
Familienplanungszentrum e. V.
Bei der Johanniskirche 20, 22767 Hamburg
Tel. 040-439 28 22
Eintritt: Frei, bitte anmelden
Weitere Infos: www.familienplanungszentrum.de/aktuelles
Anmeldung: petri@familienplanungszentrum.de


Donnerstag, 07.03.2024 | 20:00 Uhr
Benefizkonzert zum Auftakt des Internationalen Frauentages
Gemeinsam mit der Kammersinfonie Hamburg lädt der Landesfrauenrat Hamburg zu einem Benefizkonzert zugunsten der Hamburger Frauenhäuser ein.
Gespielt werden zu diesem Anlass ausschließlich Werke von bedeutenden Komponistinnen.
Kammersinfonie Hamburg und Landesfrauenrat Hamburg e.V.
Laeiszhalle, großer Saal
Tickets ab 20 €
Weitere Infos und Tickets: landesfrauenrat-hamburg.de


Donnerstag, 07.03.2024 | 20:00 - 22:00 Uhr
FEM* JAM-Session
Die FEM* JAM-Session findet in einer gemütlichen Runde statt. Wir wollen Musikerinnen* in ihrer Musik bestärken, inspirieren und vernetzen.
Frauenmusikzentrum
HausDrei, Hospitalstraße 107, 22767 Hamburg
Veranstaltungen 2024 – FMZ: www.frauenmusikzentrum.de


Freitag, 08.03.2024 | 14:30 Uhr
„Die Hälfte der Macht für Frauen – wo wir stehen und was noch zu tun ist“
Anlässlich des Weltfrauentages lädt Mareike Engels (frauenpolitische Sprecherin der Grünen Bürgerschaftsfraktion) am 08. März um 14:30 Uhr ins Hamburger Rathaus ein und freut sich bei einer feministischen Rathausführung über den Sachstand der Gleichstellung in unserer Stadt zu sprechen.
GRÜNE Bürgerschaftsfraktion Hamburg, Mareike Engels
Hamburger Rathaus
Anmeldung unter: kontakt@mareike-engels.de


Freitag, 08.03.2024 | 15:00 Uhr
Woman’s March
Wir gehen am Freitag, den 8. März 2024 wieder demonstrieren! Komm auch du, um Menschenrechte und die Einhaltung universeller Mädchen- und Frauenrechte weltweit einzufordern und dich mit allen Menschen weltweit zu solidarisieren, die sich dafür einsetzen. Bring deine Mitstreiter*innen und Freund*innen mit – denn mit vereinten Kräften können wir alles erreichen.
Wir beginnen um 15:00 Uhr auf dem Gänsemarkt.
Um 17:30 soll die Abschlusskundgebung auf dem Jungfernstieg stattfinden.
International Women in Power
Hamburg Gänsemarkt
Weitere Informationen: www.internationalwomenpower.com


Freitag, 08.03.2024 | 19:00 Uhr
Tabu Häftlingsbordelle – Sex-Zwangsarbeit in NS-Konzentrationslagern
Vortrag und Diskussion zum Internationalen Frauenkampftag am 8. März mit Prof. Dr. Christa Paul (Professur Praxis der Sozialen Arbeit an der NBS Northern Business School)
VVN-BdA Hamburg in Kooperation mit dem Kultur Palast Billstedt
Kulturpalast Billstedt, Öjendorfer Weg 30
Weitere Informationen: hamburg.vvn-bda.de


Freitag, 08.03.2024 | 18:00 Uhr
Demo des 8M Bündnis Hamburg
Alle auf die Straße am feministischen Kampftag
All Gender Demo mit FLINTA-Blöcken
Hamburger Bündnis 8m
Rathausmarkt
Aktuelle Infos zur Veranstaltung über Instagram
Instagram: www.instagram.com/fstreikhamburg


Sonntag, 10.03.2024 | 12:00 Uhr
12. Quintetttreffen der fünf Hamburger Zonta Clubs
mit Gastvortrag von Irina Scherbakowa, Gründungsmitglied der Menschenrechtsorganisation Memorial, die 2022 den Friedensnobelpreis erhielt.
Die fünf Hamburger Zonta Clubs
Mövenpick Hotel, Sternschanze 6, 20357 Hamburg
Eintritt inklusive Imbiss: 30,00 €
Weitere Infos, Kontakt und Anmeldung (bis 22.2.) unter:
www.zonta-hamburg-alster.de


Sonntag, 10.03.2024 | 14:00 Uhr
Der Migrantinnen Bund Hamburg
feiert den Weltfrauentag mit Musik, Essen, Getränken und Vorträgen. Wir vernetzen uns und kommen uns noch einmal näher als Frauen.
Migrantinnen Bund Hamburg
Kulturhof Dulsberg, Alter Teichweg 200, 22049 Hamburg
Weitere Infos unter: www.instagram.com


Mittwoch, 13.03.2024 | 18:00 Uhr
Feministisches Forum im Landesfrauenrat zeigt den Film
„Sultanas Traum“

Der Landesfrauenrat Hamburg lädt ein zu einem feministischen und utopischen Roadtrip, erzählt mithilfe verschiedener Animationstechniken.
Mit anschließendem feministischem Austausch.
Landesfrauenrat Hamburg e.V.
Sauerberghof, Grindelallee 43, 20146 Hamburg
Eintritt 5 €
Trailer auf youtube ansehen: https://youtu.be/7uCrYi_VayA


----------------------------------------------------------------------------------

Info: Auf den Veranstaltungen wird fotografiert und gefilmt.
Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie der Veröffentlichung des Bildmaterials zu.

----------------------------------------------------------------------------------

Kontakt:
Hamburger Frauenbündnis 8. März
c/o Landesfrauenrat Hamburg e.V
Grindelallee 43, 20146 Hamburg
Tel 040 - 422 60 70, Fax 040 - 422 60 80
E-Mail: info@landesfrauenrat-hamburg.de